Schweizer Kongress für Adlerianische Psychologie

Über uns

SKAP Organisationskomitee


Ruth Bärtschi


Lucia Sutter


Jeannette Jetter


Sarah Tadmoute

 


Akademie für Individualpsychologie AFI

Die Akademie für Individualpsychologie AFI in Kloten, ist Veranstalter des Schweizer Kongresses für Adlerianische Psychologie SKAP. Gegründet wurde diese im Jahr 2006 von Ruth Bärtschi und steht für die professionelle Verbreitung der Psychologie Alfred Adlers in der Schweiz. Diese ist eine der klassischen Tiefenpsychologien und eine gut verständliche Gebrauchs- und Alltagspsychologie.

Ausbildungsangebot: 3-jährige, berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Dipl. Individualpsychologischen Berater/In AFI, Möglichkeit zur Höheren Fachprüfung (HFP) zum Psychosozialen Berater mit eidg. Diplom / zur Psychosozialen Beraterin mit eidg. Diplom.

Website: www.akademie-individualpsychologie.ch

Mitgliedschaften:

  • Kollektivmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung SGfB, Zertifizierung der Beraterausbildung am AFI
  • Kollektivmitglied und Bildungspartner der Schweizerischen Gesellschaft für Individualpsychologie SGIPA

Ruth Bärtschi

Gesamtleitung und Geschäftsführung des AFI, Dipl. Individualpsychologische Beraterin RDI, Psychosoziale Beraterin mit eidgenössischem Diplom (HFP), Dozentin & Supervisorin.

Lernen – Erleben – Tun, so die Ausbildungsphilosophie die ich mit viel Engagement und Herzblut in der Akademie und am SKAP vertrete. Mit meiner Begeisterungsfähigkeit, meiner Offenheit und meinen menschlichen Attributen, konnte ich schon über 100 Auszubildende von den Gedanken Alfred Adlers begeistern und bereichern. Es geschieht nichts Gutes, außer: man tut es! (Erich Kästner) – so meine leitende Idee, die mich auch zur Lancierung und Durchführung des SKAP motiviert hat.


Lucia Sutter

Absolventin der Ausbildung zur Individualpsychologischen Beraterin am AFI (Abschluss 2012), Verantwortlich für das Ressort Fortbildungen am AFI, Ausbildung zum Synchronizing-Choach (2013), und 2015 die Eröffnung der eigenen Beratungs-Praxis in Cham.

Mein Angebot umfasst die individualpsychologische Beratung von Einzelpersonen und Paaren in Krisen-/Konfliktsituationen oder in der persönlichen Weiterentwicklung. Das Synchronizing-Coaching richtet sich an Führungskräfte, die ihre persönlichen und/oder ihre Führungskompetenzen ausbauen wollen oder wird in Teams zum Konfliktmanagement oder zur Weiterentwicklung angewendet.

Weitere Informationen unter www.adconvalis.ch/pbc/

Meine berufliche Karriere begann ich als Pflegefachfrau und wechselte danach über den Pharmaaussendienst ins Product Management und zuletzt in die Verkaufsleitung und blicke auf über 20 Jahre Erfahrung in der Privatindustrie zurück. Berufsbegleitend habe ich den eidg. zertifiz. Marketingplaner und den eidg. dipl. Marketingleiter sowie unzählige firmeninterne Ausbildungen in Führung, Marketing, Präsentationstechnik, Verkauf, Verhandlung, MS Office etc. absolviert.

Die Idee, einen Schweizer Kongress für Adlerianische Psychologie zu organisieren, hat mich begeistert und motiviert, mein Wissen in der Organisation und Durchführung von Kongressen in den SKAP mit einzubringen.


Jeannette Jetter

HR-Leiterin bei der Stadt Zürich und Absolventin der Akademie für Individualpsychologie im letzten Semester.

Die IP bietet Unterstützung in allen Lebensaufgaben. Mein Wirkungsfeld ist der berufliche Kontext. Hier stelle ich fest, dass wir an einem Wendepunkt stehen. Wir waren in den vergangenen Jahrzehnten sehr kopflastig unterwegs. Sachlichkeit, Zielsetzung, Messbarkeit, Vergleich, Gewinn, Strategie waren bzw. sind solche Schlagwörter. Dabei bleibt die emotionale Ebene oft auf der Strecke. Menschen sind vielschichtige Wesen und Konflikte, Machtkämpfe oder ein schlechtes Arbeitsklima kann nur vermieden werden, wenn wir uns dessen bewusst sind. Das Gedankengut der IP unterstützt mich in meiner täglichen Arbeit bei der Entwicklung unserer Unternehmenskultur und unserer Mitarbeitenden, wie auch bei der Rekrutierung und der Lösung von Arbeitskonflikten.

Neben meiner Tätigkeit als Personalleiterin bin ich beratend tätig. Als Coach und Beraterin unterstütze ich Menschen in einer beruflichen Krise und bei ihrer Standortbestimmung, bei Konflikten mit Vorgesetzen oder im Team. Ebenfalls coache ich Führungskräfte, speziell auch Frauen und berate Unternehmen bei Thematiken wie Arbeitsklima, Konflikte, hohe Fluktuation oder Frauenförderung.

Mit meinem Engagement für den SKAP trage ich dazu bei, dass die IP in der Schweiz weiterhin lebendig bleibt, sich weiterentwickelt und einem breiten Publikum zugänglich gemacht wird.


Sarah Tadmoute

Ich befinde mich im letzten Semester zur Ausbildung zur Individualpsychologischen Beraterin an der Akademie für Individualpsychologie. change your mind & empower yourself! Nach diesem Leitfaden und den Grundsätzen der Individualpsychologie Alfred Adlers gestalte ich meine Beratungs- und Coachingtätigkeit.

Meine Vision ist es so viele Menschen wie möglich darin zu unterstützen, inspirieren und ermutigen ihre Ängste und einschränkenden Glaubenssätze / Überzeugungen gehen zu lassen, Selbstvertrauen zu entwickeln und ihr volles Potential zu entfalten um step by step ihren Traum zu leben - privat sowie beruflich.

Ich arbeite mit den Grundsätzen der Individualpsychologie Alfred Adlers und dem systemischen Coaching-Ansatz. Diese, bereits mehrfach erprobte Kombination ermöglicht es, durch mentale Stärke tiefgehende Veränderungen im Leben zu erschaffen und sein volles Potential zu entfalten.

Wir alle brauchen in bestimmten Situationen in unserem Leben Menschen, die uns an unsere eigene Stärken erinnern und uns neue Wege aufzeigen – genau dafür bin ich da. Als Individualpsychologischer Coach begleite ich Menschen leidenschaftlich gerne auf der spannenden Reise der Persönlichkeitsentwicklung.

Weitere Informationen unter www.change-your-mind-coaching.ch


Kooperationspartnerin

SGIPA

Die SGIPA (Schweizerische Gesellschaft für Individualpsychologie nach Alfred Adler) ist der Dachverband aller Adlerianer in der Schweiz. Wir gehören in den Kreis der adlerianischen Gesellschaften, die es überall auf der Welt gibt. Wie alle haben wir uns die Verbreitung und Förderung des Gedankenguts Adlers zum Ziel gesetzt.

Unter unserer neuen Präsidentin möchte die SGIPA neue Mitglieder und Bildungspartner gewinnen und IP BeraterInnen, TherapeutInnen, SupervisorInnen und Coaches beim Aufbau ihrer Beratungspraxen Unterstützung bieten.

Zusammen mit der Akademie für Individualpsychologie organisieren wir den Kongress mit, der der Weiterbildung und dem ermutigenden Zusammensein der individualpsychologischen Gemeinschaft dient und für die interessierte Öffentlichkeit attraktiv ist.

www.alfredadler.ch/sgipa


Marketing SKAP

Coachingplus GmbH, Kloten

Training&Empowerment

Seit 15 Jahren erfolgreich in der Ausbildung von Coaches und Trainings auf individualpsychologischer Basis.

Bildungsangebot:

  • 10-tägiger Studiengang für angewandtes Coaching / Zertifikat
  • Aufbauprogramm zum dipl. Coach / Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis
  • Aufbauprogramm zum zertifizierten GPI-Coach
  • Aufbauprogramm zum diplomierten GPI-Team-Coach

 

Mitgliedschaft: Swiss Coaching Association SCA

Möchten Sie Coach werden? Dann finden Sie bei Coachingplus mit Urs R. Bärtschi nicht nur einen äusserst engagierten Trainer und Firmeninhaber, sondern auch eine Menge Wissen und noch mehr Kompetenzaufbau für Sie persönlich und Ihre (zukünftige) Kundschaft.

www.coachingplus.ch